Sonderkündigungsrecht: Kfz-Versicherung auch noch im Dezember wechseln (FOTO)

30November2019

München (ots) -

- Bei Beitragserhöhung ein Monat Kündigungsrecht auch nach Wechselstichtag - Digitale Assistentin Mia und 300 Versicherungsexperten unterstützen CHECK24-Kunden - Kfz-Versicherungsvergleich von CHECK24 vielfach ausgezeichnet

Fahrzeughalter können ihre Kfz-Versicherung auch nach dem Wechselstichtag am 30. November kündigen, wenn der bisherige Versicherer den Beitrag erhöht. Das Sonderkündigungsrecht gilt auch bei versteckten Beitragserhöhungen, also wenn der Kfz-Jahresbeitrag nicht in der Höhe sinkt, die dem Verbraucher z. B. durch eine verbesserte Schadenfreiheitsklasse zustünde.

"Verbraucher haben nach Erhalt der Beitragsrechnung immer dann ein einmonatiges Sonderkündigungsrecht, wenn der Versicherungsbeitrag ohne eigenes Verschulden steigt", sagt Dr. Tobias Stuber, Geschäftsführer Kfz-Versicherungen bei CHECK24.

Digitale Assistentin Mia und 300 Versicherungsexperten unterstützen CHECK24-Kunden

Die digitale Assistentin Mia hilft Kunden festzustellen, ob sie das Recht zur außerordentlichen Kündigung haben. Verbraucher beantworten in einem Chat einige gezielte Fragen und laden direkt ein Foto ihrer Beitragsrechnung hoch. Nach kurzer Zeit informiert Mia darüber, ob sie den Vertrag kündigen können.

Außerdem verwalten Kunden mithilfe von Mia ihren abgeschlossenen Kfz-Versicherungsvertrag. So können sie im CHECK24 Kundenbereich mit der digitalen Assistentin beispielsweise den Antragsstatus prüfen, ihre Vertragsdaten ändern oder einen Schaden melden.

Zusätzlich erhalten Verbraucher, die Fragen zu ihrer Kfz-Versicherung haben, bei über 300 CHECK24-Versicherungsexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. In ihrem persönlichen Versicherungscenter verwalten Kunden ihre Versicherungsverträge - unabhängig davon, bei wem sie diese abgeschlossen haben. Sie profitieren dadurch von automatischen Preis- und Leistungschecks und können so ihren Versicherungsschutz einfach optimieren und gleichzeitig sparen.

Tests bestätigen: CHECK24 bestes Vergleichsportal für Kfz-Versicherungen

Die Fachzeitschrift Euro am Sonntag und das Deutsche Kundeninstitut (DKI) haben CHECK24 im Oktober 2019 zum besten Vergleichsportal für Kfz-Versicherungen gekürt. Neben dem Gesamtsieg entschied CHECK24 auch die Teilkategorien Vergleichsrechner und Preis/Leistung für sich. Die DEVK - Exklusivpartner von CHECK24 - schnitt in dem Test als bester Versicherer ab.1)

Das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) hat CHECK24 in Zusammenarbeit mit dem Nachrichtensender n-tv zum Testsieger unter den Vergleichsportalen für Kfz-Versicherungen gekürt. Das Münchner Vergleichsportal überzeugte sowohl bei der Preisgestaltung als auch mit gutem Service.2)

CHECK24 ist außerdem als Sieger der Kfz-Tarifanalyse der TH Rosenheim hervorgegangen. In der repräsentativen Stichprobe mit 1.000 Personenprofilen war die Wahrscheinlichkeit, den günstigsten Kfz-Versicherungstarif zu finden, bei CHECK24 am größten.3)

Vergleichsportale fördern Anbieterwettbewerb - Gesamtersparnis von 318 Mio. Euro im Jahr

Vergleichsportale fördern den Wettbewerb zwischen Anbietern von Kfz-Versicherungen. So sparten Verbraucher innerhalb eines Jahres insgesamt 318 Mio. Euro. Das ergab eine repräsentative Studie der WIK-Consult, einer Tochter des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK).4)

1)Euro am Sonntag (Ausgabe 40/19), Sparen beim Fahren, S. 72-73 2)DISQ, Studie Vergleichsportale Kfz-Versicherungen, http://ots.de/knNVhi 3)Pressemitteilung TH Rosenheim: http://ots.de/EhZK40 4)WIK-Consult: https://www.wik.org/fileadmin/Studien/2018/2017_CHECK24.pdf

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission "Key Principles for Comparison Tools" enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt - unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt: Florian Stark, Public Relations Manager, Tel. +49 89 2000 47 1169,Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/73164/4454775 OTS: CHECK24 GmbH

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

» zum Original-Artikel

« zurück